Montag, 9. Juni 2014

Exzesse des Gender-Marketing, Teil 3: Beispiele aus über dem großen Teich

Hier ist ein witziges Video aus Australien, das einige Exzesse des Gender-Marketing vor allem bei Spielzeug und Hygiene-Artikeln zeigt. Auch der Stift der Firma BIC  ("A ball pen essentially for women!" - seufz) wird auf die Schippe genommen.

Fazit: Nicht geschlechtssegregierte Produkte kaufen heißt: Geld sparen...!

Funny (aber leider nur auf Englisch): http://www.youtube.com/watch?v=3JDmb_f3E2c